Schlagwort-Archive: 2015

„Weihnachtsoratorium“ Kantaten I – III, V -VI

Das Weihnachtsoratorium wurde im Jahr 2015 aufgeführt!

2016WeihnOratorium2„Weihnachtsoratorium“

Kantaten I – III, V -VI
Sonntag, 20. Dezember 2015, 18 Uhr
Johanneskirche, Düsseldorf – Stadtmitte
28 € / 22 € / 16 € / 10 €
Karten der Preisgruppe IV sind unnummeriert

Geesche Bauer – Sopran
Elvira Bill
– Alt
Wolfgang Klose – Tenor
Thomas Laske – Bass

figuralchor düsseldorf
und sein Bach-Collegium
Leitung: KMD a.D. Jürgen Schmeer

Für viele Musikliebhaber gehört das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zu den Höhepunkten der vorweihnachtlichen Zeit.

Im Dezember, nur wenige Tage vor dem Weihnachtsfest, wird der Figuralchor wieder dieses große Werk zur Aufführung bringen: die Kantaten I bis III – die bekannte Weihnachtsgeschichte nach Lukas mit den Hirten und den Engeln. Wir verzichten in diesem Jahr auf die Kantate IV – es folgen direkt die Kantaten V und VI: die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus mit den Weisen aus dem Morgenland und König Herodes.

Der Musik Johann Sebastian Bachs ist der Figuralchor Düsseldorf seit seinem Entstehen auf besondere Weise verbunden, er singt die Bach’schen Chorwerke mit großer Erfahrung und stilistischem Gefühl für diese einzigartige Musik – und arbeitet immer wieder von neuem daran, Bachs kompositorische Absichten transparent und damit musikalisch verständlich zu machen. So ist eine erneute Aufführung eines Werks, das man vielleicht vor vielen Jahren erlebt hat, niemals eine einfache Wiederholung, sondern eine vertiefende und erneuernde Interpretation.

Hier geht es zum Familienkonzert!

Familienkonzert „Weihnachtsoratorium“

Das Weihnachtsoratorium wurde im Jahr 2015 aufgeführt!

„Weihnachtsoratorium für Familien“

Sonntag, 20. Dezember 2015, 16 – ca. 17 Uhr
Johanneskirche, Düsseldorf – Stadtmitte

Sonderkonzert in Zusammenarbeit mit der Johanneskirche
Kein Vorverkauf! Karten nur an der Abendkasse!
Erwachsene 8 €, Kinder/Jugendliche bis einschl. 16 Jahren frei

Elvira Bill – Alt
Wolfgang Klose – Tenor
Thomas Laske – Bass

figuralchor düsseldorf
und sein Bach-Collegium
Leitung: KMD a.D. Jürgen Schmeer

Für viele Musikliebhaber gehört das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zu den Höhepunkten der vorweihnachtlichen Zeit.

Zwei Stunden vor der diesjährigen Aufführung der Kantaten I – III, V und VI – also um 16 Uhr – ist eine gekürzte Aufführung als Familienkonzert für ein überwiegend junges Publikum und natürlich auch für deren Eltern zu hören.

Hier können die jungen Konzertbesucher eine komprimierte und kindgerecht moderierte Version des Weihnachtsoratoriums mit den bekanntesten und für die Ausdeutung der Weihnachtsgeschichte wichtigsten Arien, Chören und Chorälen erleben – für viele eine erste und sicherlich eindrucksvolle Begegnung mit der Musik Johann Sebastian Bachs.

Mit diesem Familienkonzert realisieren wir gerne einen Wunsch der Johanneskirche, die ein ähnliches Projekt im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführt hat – und auch dieses Jahr als Veranstalter auftritt.

Hier geht’s zum Konzert für die Großen —-> „Weihnachtsoratorium“

Zweimal „Weihnachtsoratorium“

Für viele Musikliebhaber gehört das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach zu den Höhepunkten der vorweihnachtlichen Zeit.

Zwei Stunden vor der diesjährigen Aufführung der Kantaten I – III, V und VI – also um 16 Uhr – ist eine gekürzte Aufführung als Familienkonzert für ein überwiegend junges Publikum und natürlich auch für deren Eltern zu hören.

Mit diesem Familienkonzert realisieren wir gerne einen Wunsch der Johanneskirche, die ein ähnliches Projekt im vergangenen Jahr erfolgreich durchgeführt hat – und auch dieses Jahr als Veranstalter auftritt.

Karten zu 8 € (Erwachsene) nur erhältlich an der Abendkasse
Kinder bis 16 Jahre frei

Um 18 Uhr beginnt dann das festliche Konzert, zu dem Sie Karten hier wie gewohnt online bestellen können!

Preisgruppen I – IV zu 28 / 22 / 16 / 10 €

Nacht und Morgen

Im Sommer – der festlosen Zeit des Kirchenjahres – bieten wir Ihnen Chormusik unter einem ausgesuchten Thema an: Nacht und Morgen.

Das wird eine Mischung aus alten, romantischen und neueren Chorliedern und Motetten, d. h. auch eine Mischung aus geistlicher und weltlicher Musik, die den besonderen Stimmungen des Abends, der Nacht und des Morgens nachgeht.

Karten zu 8 / 12 / 16 € erhältlich unter Kartenbestellung online

Agnus Dei

Agnus Dei – Lamm Gottes heißt der Titel des zweiten Konzertes in der Passionszeit. In diesem Konzert wird vor allem alte a-cappella-Chormusik erklingen, darunter auch Werke von Gesualdo, der eine für die damalige Zeit höchst expressive Musik schrieb.

Karten zu 8 / 12 / 16 € erhältlich unter Kartenbestellung online