Leitung

jockel_swKMD a.D. Jürgen Schmeer wurde 1948 in Hilden geboren. Schon während seiner Schulzeit begann er das Studium der Evangelischen Kirchenmusik an der Landeskirchenmusikschule in Düsseldorf, das er 1971 mit dem A-Examen als Kirchenmusiker abschloss. Seitdem arbeitet er hauptamtlich als Kantor der Ev. Kirchengemeinde Düsseldorf-Unterrath (Petrus- und Pauluskirche).

Jürgen Schmeer schloss sein Dirigierstudium am Robert-Schumann-Institut Düsseldorf 1978 mit einem Diplom ab. Weitere Dirigierstudien führten ihn u.a. nach Salzburg (Otmar Suitner, 1975) und Stuttgart (Meisterkurs h-moll-Messe bei Helmut Rilling, 1980).

1979 gründete Jürgen Schmeer den Figuralchor Düsseldorf, den er bis heute leitet. Seit 1975 ist er Leiter des Düsseldorfer Ärzteorchesters. Außerdem wirkt er als Dozent an der Robert-Schumann-Musikhochschule in Düsseldorf. Seit 2011 leitet er außerdem projektweise den Konzertchor Böhlen.

Im Jahr 1999 ernannte die evangelische Landeskirche Jürgen Schmeer zum Kirchenmusikdirektor (KMD).

Im Juli 2013 wurde er von seiner Kirchengemeinde Düsseldorf Unterrath als Kantor in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.